Gemütliches bayerisches Gasthaus

Schöntag ist ein typisch bayerisches, aber modernes Landgasthaus. Die Küche bietet vom Schweinebraten bis zur Brotzeit alles, was man von einem bayerischen Gasthaus erwarten darf. Ein leckeres Augustiner gehört natürlich auch dazu.

Was ist für den Fremden ein sicheres Zeichen für ein gutes Gasthaus? Es sind viele Einheimische als Stammgäste dort. Bei Schöntags kehren jedoch nicht nur die Bewohner des kleinen St. Heinrich regelmäßig ein, sondern eine Vielzahl von Rentnern und Familien aus der Region mit Qualitäts- und Preisbewusstsein. Selbst in touristischen Nebenzeiten findet man zu den Mahlzeiten so manches Fahrzeug  auf dem Parkplatz , und das liegt nicht nur an der sympatischen und alteingesessenen Gastgeberfamilie, sondern auch an der ehrlichen und erdigen Küche.

Bayerisches Gasthaus - Ein Platz zum Wohlfühlen

Bayerisches Gasthaus – Ein Platz zum Wohlfühlen

Das Gasthaus wird aber auch von den Hotelgästen geschätzt. Geschäftsleute oder auswärtige Monteure nehmen gern ihr Abendessen dort ein, oder treffen sich zum gemütlichen Tagesausklang auf das eine oder andere Bier. Für die Urlaubsgäste im Sommer ist der Mittagstisch nur einen Steinwurf vom Badegelände entfernt, und zum Frühstück treffen sich die Hotelgäste auch dort.

Alle Beiträge zum Gasthaus anzeigen